Staatlicher Bildungskredit

Das staatliche Bildungskreditprogramm der Bundesregierung kann beim Bundesverwaltungsamt (BVA) beantragt werden. Dabei handelt es sich um ein zinsgünstiges Darlehen für Studierende ab dem dritten Semester im Bachelor, beim Diplom ab dem fünften Semester, im Master jederzeit. Anders als beim BAföG wird der Bildungskredit unabhängig vom eigenen Einkommen und Vermögen sowie dem der Eltern vergeben.

Um über den Bildungskredit das Auslandsstudium finanzieren zu können, muss bescheinigt werden, dass die Leistungen während des Auslandsstudium von der Heimathochschule bzw. -universität anerkannt werden. Außerdem muss der Antragstellende einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Weitere Informationen findest du hier

Hier kannst du direkt online den Antrag stellen. 

  • Kreditdauer: 3 bis 24 Monate
  • Kreditumfang: 300€ monatlich (auf Antrag bis zu 3.600€ der gesamten Kreditsumme als Einmalaufwendung), maximal 7.200€

 

Private Studienkredite und Bildungsfonds

Falls keine ander Möglichkeit ausreicht bzw. erfolgreich ist, sind private Studienkredite eine Alternative. Hierbei empfiehlt es sich jedoch den Kredit in so geringen Umfang wie möglich aufzunehmen. Denn bei allen Anbietern beginnt die Rückzahlung kurze Zeit nach Ende des Auszahlungszeitraums, meist unabhängig vom derzeitigen Einkommen. 

Fast jede Bank bietet Studienkredite an. Jedoch ist kein Kredit wirklich für alle Studierende zugänglich, da sie meistens an bestimmte Studiengänge, Leistungen oder Einkommensgrenzen gebunden sind. Am beliebtesten ist wahrscheinlich der KfW-Studienkredit, mit dem man sein Auslandsaufenthalt finanzieren kann. Genaue Informationen zu diesem Kredit findest du hier

Neben Krediten kann man seinen Auslandsaufenthalt auch durch Bildungsfonds finanzieren. Hierbei muss man keine Zinsen zurückzahlen, sondern verpflichtet sich für eine bestimmte Laufzeit einen Prozentsatz des späteren EInkommens in den Fond einzuzahlen. Normalerweise ist hier nicht das eigene Einkommen oder Vermögen relevant, sondern der bisherige Werdegang sowie das Studienfach. Ein bekanntes Unternehmen für Studienfonds ist die Deutsche Bildung. Eine Übersicht der Auslandsförderung der Deutschen Bildung findest du hier